Sami Broda — Der Kleinste ganz groß!!!

Von   18. Februar 2018

Sami hat heute sowohl das Doppel (siehe Foto) als auch das Einzel bei den Kreismeisterschaften im Tischtennis gewonnen – und dies gegen teils zwei Jahre ältere Konkurrenten. Im Einzel setzte sich Sami zunächst in der Gruppenphase gegen fünf Spieler ohne Satzverlust durch. Auch im anschließenden Halbfinale gewann er 3:0. Das Finale entwickelte sich dann zu einem hochklassigen und packenden Krimi. Jeder Satz war heiß umkämpft. Letztendlich gewann Sami im fünften Satz mit 11:9.
Auch das Doppelfinale entschieden Sami und Raik im fünften Satz für sich.

Anmerkungen von Thomas Ewald (Jugendtrainer)

Im C-Schüler Bereich ist Sami momentan das größte Talent im Kreis. Er nimmt auch schon am TT-Fördertraining unter Wang Yansheng und mir in Neustadt teil.

Beim TAG DES TALENTS im Dez. 2017 wurde er von ca. 70 teilnehmenden Kindern bis 10 J. alt unter die besten 20 Kinder ausgewählt, die in Kürze zu einem Lehrgang auf Landesebene vom TTVSH eingeladen werden.