Alexander Mößel ist der TT-Vereinsmeister 2019

Von   21. April 2019

Am 30. März 2019 wurden die Vereinsmeisterschaften der TT-Sparte ausgetragen. Es hatten sich 13 Teilnehmer gemeldet. Von den nach Leistungszahlen 15 besten Spieler*innen haben12 teilgenommen. Dadurch waren spannende Wettkämpfe zu erwarten.

Einzelmeisterschaften

Karl-Heinz Dluzak konnte jedoch nur an zwei Einzelspielen teilnehmen, deshalb wurden in drei 4-er Gruppen in einer Vorrunde Jeder gegen Jeden die besten 8 für eine KO-Runde ausgespielt. Die Gruppeneinteilung erfolgte gemäß den erzielten Leistungszahlen. So wurde eine gerechte Gruppeneinteilung erreicht.

In der Gruppe 1 spielten Xiao-Ling Niu-Prophet, Anja Heusser, Bernd Wolthausen und Dieter Latendorf.

Ergebnisse
Xiao-Ling                  3 : 0 Spiele / 9 : 0 Sätze
Dieter                        2 : 1 Spiele / 7 : 4 Sätze
Anja                          1 : 2 Spiele / 3 : 8  Sätze
Bernd                        0 : 3 Spiele / 3 : 9 Sätze
Teilnehmer an der KO-Runde wurden           Xiao-Ling und Dieter.

In der Gruppe 2 spielten Alex Mößel, Michael Kuhr, Uwe Lübke und Manni Hinz.

Ergebnisse
Alex                           3 : 0 Spiele / 9 : 0 Sätze
Michael                     2 : 1 Spiele / 6 : 5 Sätze
Manni                       1 : 2 Spiele / 4 : 8  Sätze      zweitbester Dritter
Uwe                          0 : 3 Spiele / 4 : 9 Sätze
Teilnehmer an der KO-Runde wurden   Alex, Michael und Manni als zweitbester Dritter.

In der Gruppe 3 spielten Wolf Sperling, Thorsten Schulz, Marco Borchers und Mathias Blohm.

Ergebnisse
Wolf                          3 : 0 Spiele / 9 : 3 Sätze
Marco                       2 : 1 Spiele / 7 : 5 Sätze
Thorsten                  1 : 2 Spiele / 6 : 6  Sätze              bester Dritter
Mathias                    0 : 3 Spiele / 1 : 9 Sätze

Teilnehmer  an der KO-Runde wurden Wolf, Marco und Thorsten als bester Dritter.

Bei der Einteilung der KO-Runde wurden die 4 Besten der Vorrunde gesetzt. Die anderen Teilnehmer entsprechend ihrer Vorrundeplatzierung zugeteilt.

KO-Runde

Folgende Paarungen spielten das Viertelfinale:

Paarung                               Sieger           Ergebnis       Halbfinale
Xiao / Marco                       Xiao-Ling         3 : 0               Xiao
Thorsten / Wolf                   Wolf                 3 : 2               Wolf

Dieter / Manni                     Dieter               3 : 0               Dieter
Michael / Alex                     Alex                  3 : 1               Alex

Das Halbfinale spielten:

Paarung                               Sieger           Ergebnis       Finale
Xiao / Wolf                          Xiao-Ling        3 : 1               Xiao-Ling
Dieter / Alex                        Alex                3 : 1               Alex

Spiel um Platz 3

Paarung                               Sieger           Ergebnis          3. Platz
Wolf / Dieter                         Wolf               3 : 2                        Wolf

Finale

Paarung               Sieger   Ergebnis   Vereinsmeister  2.Platz                        
Xiao-Ling / Alex    Alex         3 : 2            Alex                  Xiao-Ling

Das Finale war außerordentlich spannend und dramatisch und hätte eigentlich keinen Verlierer verdient gehabt. Beide Akteure zeigten phasenweise Tischtennis vom Feinsten und zeigten sich von ihrer stärksten Seite.

Herzlichen Glückwunsch an
Alexander Mößel , Xiao-Ling Niu-Prophet und Wolf Sperling.

 

Doppelmeisterschaften

Durch den verletzungsbedingten Ausfall von Karl-Heinz konnten 6 Doppelpaarungen nach der Einzelkonkurrenz antreten. Die Doppelpaarungen wurden gebildet, indem den 6 besten Spielern ein Spieler zugelost wurde. Die Spiele wurden Jeder gegen Jeden ausgetragen, so dass am Ende das Doppel mit den meisten Siegen Doppelvereinsmeister wurde.

Folgende Paarungen kämpften um den Vereinsmeistertitel:

Xiao-Ling  /  Anja,    Alex  /  Mathias,     Wolf  /  Manni,    Didi / Marco,    Michael / Bernd,    Uwe / Thorsten.

Ergebnisse

 Paarungen               Spiele       Sätze      Platzierung

Wolf / Manni                   5 :0        15 : 3         1.      Vereinsmeister
Xiao-Ling / Anja             4 : 1        13 : 6         2.      Vizemeister
Alex / Mathias                3 : 2        10 : 10       3.
Dieter / Marco                2 : 3         9 : 12        4.
Michael / Bernd             1 : 4          5 : 13       5.
Uwe / Thorsten              0 : 5          6 : 15       6.

Doppelvereinsmeister               Wolf und Manni

Herzlich Glückwunsch.

Den langen TT-Spieltag konnten alle Anwesenden durch die vorhandenen Speisen und Getränke gut durchhalten. Ein Dankeschön an Anja und Günter für die Vorbereitung und Durchführung der Veranstaltung.

Günter Rott

18.04.2019